75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.02.2013, Seite 16 / Sport

Ski alpin

Versager

Garmisch-Partenkirchen. Die deutschen Ski-Rennläufer Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben die große Chance auf den ersten deutschen Sieg in einem Weltcup-Riesenslalom seit 40Jahren verpaßt. Beim spannenden Rennen auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen lagen sie nach dem ersten Durchgang auf den Rängen eins uns drei. Dann allerdings schied Dopfer im Finale aus, der führende Neureuther fiel nach bester Zwischenzeit und einem Beinahe-Sturz am Ende auf Rang zwölf zurück. Den Sieg holte sich der Franzose Alexis Pinturault. (sid/jW)

Gesamtsiegerin

Meribel. Tina Maze hat vorzeitig den Gesamtweltcup der alpinen Ski-Rennläuferinnen gewonnen. Die Slowenin gewann am Sonntag im französischen Meribel die Super-Kombination und ist bei 958 Punkten Vorsprung auf die zweitplazierte Maria Höfl-Riesch in den neun noch ausstehenden Saisonrennen nicht mehr einzuholen.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport