Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 22.02.2013, Seite 2 / Ausland

Aden: Polizei schießt auf Separatisten

Aden. Bei einer Protestkundgebung von Separatisten in der jemenitischen Stadt Aden sind sieben Demonstranten ums Leben gekommen. Das berichtete das jemenitische Nachrichtenportal Barakish am Donnerstag. Eine zweite Demonstration fand zur gleichen Zeit im Stadtteil Kraiter statt. 57 Zivilisten erlitten den Angaben zufolge Verletzungen. Die Demonstranten der südlichen Unabhängigkeitsbewegung hatten versucht, auf den Paradeplatz der Stadt zu marschieren, auf dem Einsatzkräfte der Polizei und der Armee in gepanzerten Fahrzeugen warteten. Daraufhin eröffnete die Polizei das Feuer.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland