Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.02.2013, Seite 6 / Ausland

Israel: Lieberman vor Gericht

Jerusalem. Der ehemalige israelische Außenminister Avigdor Lieberman muß sich seit Sonntag vor Gericht verantworten. Der 54jährige Chef der Partei Israel Beitenu (Unser Heim Israel) ist wegen Vertrauensbruchs und Betrugs angeklagt. Wie Journalisten berichteten, erschien er vor drei Richtern in Jerusalem, gab bei der Ankunft aber keine Erklärung ab. Dem Exminister wird vorgeworfen, im Dezember 2009 Israels Botschafter in Belarus, Seev Ben Arieh, trotz der Kenntnis von Vorwürfen gegen diesen befördert zu haben. Dem inzwischen verurteilten Botschafter wurde vorgeworfen, Lieberman vertrauliche Informationen zu Ermittlungen der belarussischen Polizei gegen ihn übermittelt zu haben.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!