1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.02.2013, Seite 5 / Inland

Keine Schändung in Ziegenhals

Königs Wusterhausen. Am Montag informierten jW-Leser die Redaktion, daß in Ziegenhals bei Königs Wusterhausen die Tafel auf dem erst am Vortag eingeweihten Gedenkstein zur Erinnerung an die illegale ZK-Tagung der KPD unter Leitung Ernst Thälmanns am 7. Februar 1933 verschwunden sei. Dazu erklärte Max Renkl, Vorsitzender des »Freundeskreises Ernst-Thälmann-Gedenkstätte«, daß die Platte aufgrund der Wetterbedingungen nach der Kundgebung am Sonntag entfernt worden sei. Sie könne erst endgültig befestigt werden, wenn nicht mehr mit Frost zu rechnen sei. Renkl verband den Hinweis mit dem Dank »an alle aufmerksamen Freunde, die bereits Alarm geschlagen haben«, und bat auch weiterhin darum, den antifaschistischen Gedenkstein nicht aus den Augen zu lassen.

(jW)