Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 08.02.2013, Seite 6 / Ausland

USA: Kerry legt ­Amtseid ab

Washington. Der neue US-Außenminister John Kerry hat öffentlich seinen Amtseid abgelegt. Kerry sagte bei der Zeremonie in Washington am Mittwoch (Ortszeit), er wolle sich für den Frieden und für die Interessen der USA einsetzen. »Das ist keine Zeit für Amerika, sich zurückzuziehen. Das ist eine Zeit, um weiter zu führen«, sagte er. Vizepräsident Joe Biden nahm Kerry den Amtseid ab. Offiziell war der frühere Senator bereits am Freitag vereidigt worden, als Hillary Clinton nach vier Jahren das Amt der Außenministerin niederlegte. Während Clinton feierlich verabschiedet wurde, fand Kerrys Vereidigung hinter verschlossenen Türen statt.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland