Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 25.01.2013, Seite 4 / Inland

DGB stoppt Mitgliederschwund

Berlin. Die Gewerkschaften in Deutschland haben 2012 den jahrelangen Mitgliederschwund gestoppt. Ende vergangenen Jahres zählten die DGB-Gewerkschaften insgesamt 6,151 Millionen Mitglieder. Das waren 0,08 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie der DGB am Donnerstag in Berlin mitteilte. 923 Menschen traten 2012 täglich in eine DGB-Gewerkschaft ein. Insgesamt wurden 337 971 neue Mitglieder geworben. Die Abgänge gegengerechnet, ergab sich der nur minimale Rückgang. Vier Gewerkschaften konnten per Saldo ihre Mitgliederschaft sogar ausbauen, am stärksten die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit 1,3 Prozent. Auch die Gewerkschaft der Polizei (GdP/+0,9 Prozent), die IG Metall (+0,8 Prozent) und die Gewerkschaft Nahrung, Genuß, Gaststätten (NGG/+0,3 Prozent) legten zu. (dapd/jW)