75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.01.2013, Seite 2 / Ausland

Hillary Clinton wieder zu Hause

Washington. US-Außenministerin Hillary Clinton ist nach mehrtägiger Behandlung wegen eines Blutgerinnsels im Kopf aus dem Krankenhaus entlassen worden. Clinton sei am Mittwoch abend aus der Klinik gekommen, sagte ihr engster Mitarbeiter Philippe Reines. Nach Einschätzung der behandelnden Ärzte habe die Ministerin gute Fortschritte gemacht und werde vollständig genesen.

Clinton war Mitte Dezember im Zusammenhang mit einem Magen-Darm-Virus in Ohnmacht gefallen. Bei dem Sturz erlitt sie eine Gehirnerschütterung, die offenbar zu dem Gerinnsel führte. Die Ministerin wird ihr Amt am 21. Januar an ihren von Präsident Barack Obama nominierten Nachfolger John Kerry übergeben.

(AFP/jW)