Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.01.2013, Seite 2 / Inland

Jede zweite Klage gegen Hartz IV erfolgreich

Berlin. Den Jobcentern in Deutschland haben Ende November fast 400000 Widersprüche und Klagen gegen Hartz-IV-Bescheide vorgelegen. Das berichtete Bild am Montag unter Berufung auf die Bundesagentur für Arbeit. Demnach waren zu diesem Zeitpunkt 190332 Widersprüche und 204189 Klagen anhängig. Die meisten Einsprüche kamen dem Bericht zufolge aus den ostdeutschen Bundesländern.

Häufig waren die Antragsteller mit ihren Beschwerden erfolgreich. Den bis Ende November erledigten 61813 Widersprüchen wurde in fast einem Drittel aller Fälle stattgegeben. Bei den 11819 Klagen sei es sogar mehr als die Hälfte gewesen.

(AFP/jW)