Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 17.12.2012, Seite 4 / Inland

Sechs Verletzte bei Brückeneinsturz

Koblenz. Bei Abrißarbeiten an einer Fußgängerbrücke in Urbar bei Koblenz sind am Samstag abend sechs Arbeiter verletzt worden, drei von ihnen schwer. Wie die Polizei in Koblenz am Sonntag mitteilte, stürzte die über die Bundesstraße B42 führende Brücke während der geplanten Abrißarbeiten aus noch unklaren Gründen ein. Dabei seien drei Arbeiter von Brückenteilen eingeklemmt worden. Die mit einem Großaufgebot angerückte Feuerwehr benötigte fast drei Stunden, um auch den letzten der Arbeiter unter den tonnenschweren Trümmern zu bergen. Die Staatsanwaltschaft übernahm die Ermittlungen zu der Unglücksursache. Der wegen der Abrißarbeiten sowieso gesperrte Verkehr auf der B42 wurde am Sonntag gegen Mittag wieder freigegeben. (dapd/jW)