junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2024, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 04.12.2012, Seite 1 / Ausland

Kolumbien: Armee greift FARC-Camp an

Bogotá. Bei einem Angriff des kolumbianischen Militärs sind dessen Angaben zufolge mindestens 20 Mitglieder der FARC-Guerilla getötet worden. Wie ein ranghoher Armeevertreter am Sonntag (Ortszeit) mitteilte, zielte der Beschuß auf ein Camp der Organisation in Los Arrayanes, einer ländlichen Gegend in der Provinz Nariño an der Grenze zu Ecuador. Der Angriff sei »gewaltsam« gewesen, und es werde mit »mindestens 20 Toten« gerechnet, sagte General Leonardo Barrero. Demnach ereignete sich die Attacke am Samstag morgen Ortszeit. Die Verhandlungen zur Beilegung des jahrzehntelangen Konflikts zwischen FARC und der kolumbianischen Regierung sollen am Mittwoch in Havanna wieder aufgenommen werden. Zum Auftakt der Gespräche in der kubanischen Hauptstadt am 19. November hatte die Guerilla eine einseitige Waffenruhe verkündet.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland