75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.11.2012, Seite 15 / Medien

NRW plant ­Medienstiftung

Düsseldorf. Mit einer Journalismus-Stiftung will das Land Nordrhein-Westfalen zur Förderung der medialen Vielfalt beitragen. Bis zum Sommer wolle Medien-Staatssekretär Marc Jan Eumann (SPD) dem Landtag einen Entwurf vorlegen, berichtet der Spiegel in seiner am Montag erschienenen Ausgabe. Die Stiftung – deren vorläufiger Arbeitstitel »Vielfalt und Partizipation« ist – solle Recherche-Stipendien vergeben und Redaktionen in ihrer Arbeit unterstützen. Es sei z.B. daran gedacht, einer Zeitung die Aushilfe zu finanzieren, wenn ein Redakteur für eine längere Recherche freigestellt wird. Schon im Koalitionsvertrag hatten sich SPD und Grüne darauf verständigt, die Aus- und Weiterbildung von Journalisten gezielt zu stärken.

Die Pläne der Landesregierung stießen prompt auf Einwände der CDU. Die rot-grüne Koalition wolle lediglich ihren »direkten Einfluß auf die Zeitungslandschaft vergrößern«, sagte der Medienbeauftragte der CDU-Landtagsfraktion, Thorsten Schick. (dapd/jW)

Mehr aus: Medien