75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.11.2012, Seite 12 / Feuilleton

Hobbits Rechte

Streit um Hobbits: Wenige Tage vor dem Start der Filmtrilogie »Der Hobbit« nach einem Roman von J.R.R. Tolkien haben die Erben des verstorbenen Schriftstellers die Produzenten auf 80 Millionen Dollar (rund 62 Millionen Euro) verklagt. Die digitalen Marketingstrategien wie der Einsatz in Online-Glücksspielen seien »moralisch fragwürdig«, hieß es in der am Dienstag in Los Angeles eingereichten Klageschrift, wie der Hollywood Reporter berichtet. Tolkiens Erben machen geltend, daß die Marketingvereinbarung nur materielle Güter wie Spielfiguren und Kleidung umfasse – jedoch keine elektronischen Rechte. Die Produktion von Online-Spielen sei nicht nur eine Überschreitung der Rechte, sondern habe auch in der großen Tolkien-Fangemeinde Verärgerung ausgelöst und damit »irreparablen Schaden an Tolkiens Erbe und Ruf« verursacht, schrieb die Familie. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!