Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.11.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Auch Bahn AG ­erwägt Klage

Berlin. Der Betreiber des Großflughafens Berlin-Brandenburg muß sich einem Medienbericht zufolge auf eine weitere Schadensersatzklage in Millionenhöhe einstellen. Wegen der auf Oktober nächsten Jahres verschobenen Eröffnung bereite die Deutsche Bahn einen Gang vor Gericht vor, hieß es in Bild am Sonntag. Der Konzern hat eine Strecke zum unterirdischen Bahnhof des Flughafens gebaut.

Erst vor wenigen Tagen hatte Air Berlin eine Klagein Millionenhöhe angekündigt. Die Lufthansa behält sich dies vor. Ursprünglich war die Eröffnung des Großflughafens für Juni 2012 geplant gewesen.

(Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit