Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 06.11.2012, Seite 6 / Ausland

Bahrain: Tote bei Bombenexplosionen

Manama. Bei einer Serie von Bombenexplosionen in Bahrain sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die offenbar koordinierten Anschläge erfolgten am Montag in der Hauptstadt Manama. Nach Angaben des Innenministeriums detonierten mindestens fünf selbst gebaute Sprengsätze. Die amtliche Nachrichtenagentur Bahrains bezeichnete die Bombenexplosionen als »Terrorakt«.

Der Zwischenfall gilt als Indiz dafür, daß die Gewalt in dem Golfstaat zunehmend eskaliert. Seit knapp 21 Monaten protestieren Aktivisten der schiitischen Bevölkerungsmehrheit gegen das sunnitische Herrscherhaus. Sie fordern ein größeres politisches Mitspracherecht. Seit Beginn der Proteste kamen bislang mehr als 55 Menschen ums Leben.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland