Aus: Ausgabe vom 12.10.2012, Seite 2 / Inland

Protest gegen ­Brennelementefabrik

Lingen. Mehr als fünf Stunden lang haben Mitglieder der Umweltorganisation Robin Wood und von Anti­atom­initiativen am Donnerstag gegen den Betrieb der Brennelementefabrik in Lingen (Landkreis Emsland) demonstriert. Am Mittag wurde die Aktion beendet. Neun Aktivisten kamen in Gewahrsam, wie die Polizei mitteilte. Die Aktion und die Auflösung der Blockade seien friedlich verlaufen. Die Demonstranten forderten die Stillegung der Lingener Fabrik sowie der Urananreicherunsganlage in Gronau. Die 1979 in Betrieb genommene Brennelementefabrik Lingen wird vom französischen Konzern AREVA betrieben.

(dapd/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Inland