75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.10.2012, Seite 5 / Inland

Streit um Pussy Riot

Halle. Die Nominierung der russischen Punkband Pussy Riot für den Lutherpreis stößt weiter auf Kritik. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Ruprecht Polenz (CDU), sagte der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Online-Ausgabe): »Ich finde das abwegig. Sie haben die Verletzung religiöser Gefühle in Kauf genommen, um eine politische Botschaft zu transportieren. Die Stadt Wittenberg hatte die drei Russinnen vorgeschlagen, die wegen einer Protestaktion gegen den heutigen Präsidenten Wladimir Putin zu zwei Jahren Haft verurteilt worden waren. (dapd/jW)