Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.09.2012, Seite 2 / Inland

Piratenpartei im ­Abwärtstrend

Berlin. Ein Jahr vor der Bundestagswahl sehen Meinungsforscher die Piratenpartei im Abwärtstrend. »Wir verzeichnen derzeit einen deutlichen Rückgang für die Piratenpartei in unseren Umfragen«, sagte der Leiter der Forschungsgruppe Wahlen, Matthias Jung, dem Berliner Tagesspiegel (Samstagsausgabe). »Die Protestwähler verabschieden sich gerade von der Piratenpartei, weil sie mit der Programmatik und der Kultur der Partei eigentlich gar nichts anfangen können.« In Umfragen liegen die Piraten nur noch zwischen sechs und sieben Prozent. Zeitweise waren ihnen in bundesweiten Umfragen bis zu 13 Prozent vorhergesagt worden.

(dapd/jW)