Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.08.2012, Seite 5 / Inland

Heizölpreis erreicht Jahresrekord

Hamburg. Der Heizölpreis hat mitten im Hochsommer wieder den Jahreshöchststand erreicht: Ein Liter kostet weit über 95 Cent, teilte der Hamburger Fachdienst EID mit. Damit ist praktisch das Niveau vom März mit 96 Cent erreicht. EID-Chefredakteur Rainer Wiek begründete den Anstieg mit höheren Ölpreisen und dem schwachen Euro-Kurs: »Wenn beide Effekte gleichzeitig auftreten, ist der deutsche Kunde besonders betroffen«, sagte er. Am Donnerstag lag der Preis für ein Barrel (159 Liter) Nordseeöl bei 114 Dollar. (dapd/jW)