75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.08.2012, Seite 7 / Ausland

Vor Entscheidung zu Assanges Asylantrag

Quito. Ecuadors Präsident Rafael Correa könnte noch in dieser Woche über den Asylantrag des Wikileaks-Gründers Julian Assange entscheiden. Correa sagte am Montag (Ortszeit) im Staatsfernsehen, er hoffe, bis Mittwoch die letzten Berichte zu Assanges Antrag zu erhalten und dann eine verantwortungsvolle Entscheidung treffen zu können. Er sei besorgt, daß Assange an die USA ausgeliefert werden könne, wo ihm möglicherweise die Todesstrafe drohe, sagte Correa. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland