75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.07.2012, Seite 7 / Ausland

Ghana vor Neuwahlen

Accra. Nach dem Tod des ghanaischen Staatschefs John Atta Mills hat die Regierungspartei Nationaler Demokratischer Kongreß (NDC) mit den Beratungen über die Nominierung ihres Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen begonnen, die im Dezember stattfinden sollen. NDC-Generalsekretär Johnson Asiedu Nketia erklärte, die Parteiführung werde einen Aktionsplan aufstellen, um einen geeigneten Repräsentanten auszuwählen. Als Favorit gilt der derzeitige Übergangspräsident Ghanas, John Mahama Dramani.

(jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk