Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 21. Juni 2024, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 18.07.2012, Seite 5 / Inland

Streikurabstimmung bei Lufthansa

Mörfelden-Walldorf. Im Streit um ihr Sparprogramm droht der Lufthansa womöglich ein Streik ihrer Flugbegleiter. Die Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter-Organisation (UFO) rief das Kabinenpersonal am Dienstag zur Urabstimmung auf. Diese läuft bis zum 7. August, teilte die UFO in Mörfelden-Walldorf mit. Sie verhandelt seit April mit der Lufthansa über Lohnerhöhungen und den Einsatz von Leiharbeitern in den Kabinen. Einen »letzten Lösungsvorschlag« der Gewerkschaft habe die Lufthansa abgelehnt, erklärte die UFO. Die Urabstimmung sei daher der letzte Versuch, eine friedliche Einigung zu erzielen. Für Streiks gebe es momentan keine konkreten Pläne, UFO sei aber »willens und in der Lage, kurzfristig einen Arbeitskampf zu führen«.

Seit Jahresbeginn läuft das Umbau- und Sparpaket »Score«, mit dem die Lufthansa ihr Ergebnis im laufenden Geschäft bis Ende 2014 um mindestens 1,5 Milliarden Euro verbessern will.

(dapd/jW)