3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 28.06.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Leichter Anstieg der Inflation in der BRD

Wiesbaden. Dank des Ölpreisrückgangs sind die Verbraucherpreise im Juni so langsam gestiegen wie seit fast anderthalb Jahren nicht mehr. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg das Preisniveau um 1,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch auf Grundlage vorläufiger Berechnungen mitteilte. Das ist die niedrigste Teuerungsrate seit Dezember 2010 mit damals ebenfalls 1,7 Prozent. Im Vergleich zum vergangenen Monat sanken die Kosten der Lebenshaltung um 0,1 Prozent.

Nachdem die Kraftstoffpreise im Mai gegenüber dem Vormonat erstmals in diesem Jahr gesunken waren, gaben sie im Juni erneut nach. Heizöl wurde im Juni im vierten Monat in Folge günstiger. (dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo