Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 12.06.2012, Seite 16 / Sport

Sonstiges

Keine Sanktionierung

Bonn. Die Nationale Anti-Doping-Agentur und Eisschnellläuferin Judith Hesse haben sich im Verfahren vor dem Sportschiedsgericht wegen der Bestrahlung von Athletenblut am Olympiastützpunkt Erfurt geeinigt. Demnach liegt zwar objektiv ein Dopingvergehen vor, im konkreten Fall jedoch kein Verschulden der Athletin, so daß keine Sanktionierung erfolgt. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.