Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 29.05.2012, Seite 13 / Feuilleton

Ich kann nur sagen

Nach Verschiebung der Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden in Berlin haben die Bauplaner für Intendant Jürgen Flimm an Glaubwürdigkeit verloren. »Ich kann nur sagen, daß wir alle sehr, sehr enttäuscht sind«, sagte Flimm der Berliner Morgenpost (Sonntagausgabe). Die Eröffnung der Oper war am Freitag wegen eines Fundes von Holzpfählen in 17 Meter Tiefe vom 3. Oktober 2014 auf April 2015 verschoben worden. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.