75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.05.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Opel-Betriebsrat für Gesamtkonzept

Berlin. Nach der Entscheidung des Opel-Managements für eine Verlagerung der Astra-Produktion nach England droht der Betriebsrat damit, den Sanierungsbeitrag der Belegschaft zu kappen. Wenn britische Opel-Arbeiter durch Lohnverzicht stärker zur Sanierung beitrügen, bedeute das, »daß wir hier in Deutschland weniger zahlen müssen. Und das werden wir«, sagte Gesamtbetriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug der Welt am Sonntag.

Der Unternehmensleitung müsse klar sein, daß ein Konzern nicht gegen die Belegschaft saniert werden könne, warnte Schäfer-Klug. Dem Betriebsrat müsse umgehend ein Gesamtkonzept für Opel vorgelegt werden, die Gespräche darüber müßten ab kommender Woche beginnen. »Solange es die nicht gibt, bewegt sich an den deutschen Standorten nichts mehr.« (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit