3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 12.05.2012, Seite 7 / Ausland

Nach Jet-Absturz Leichen geborgen

Cijeruk. Zwei Tage nach dem Absturz eines Superjet 100 des russischen Herstellers Suchoi in Indonesien haben Rettungskräfte die ersten Leichen entdeckt. An der Absturzstelle am Hang eines Vulkans seien zwölf Todesopfer geborgen worden, teilte der Leiter des nationalen Rettungsdienstes, Daryatmo, am Freitag in Jakarta mit. Erste Rettungskräfte waren bereits am Donnerstag an die Unglücksstelle gelangt. Wegen des Einbruchs der Dunkelheit konnten die Bergungsarbeiten aber erst am Freitag beginnen. Insgesamt sollen sich zwischen 45 und 50 Menschen an Bord des zweimotorigen Superjet 100 befunden haben. Das Mittelstreckenflugzeug war am Mittwoch kurz nach dem Start zu einem Demonstrationsflug mit Vertretern der Luftfahrtindustrie und Journalisten rund 80 Kilometer südöstlich der indonesischen Hauptstadt Jakarta abgestürzt.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!