Gegründet 1947 Dienstag, 19. November 2019, Nr. 269
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.05.2012, Seite 6 / Ausland

Massenausbruch aus Gefängnis

Jakarta. Dutzende Häftlinge sind aus einem indonesischen Gefängnis geflohen, weil ein Wärter ein Tor zum Herausbringen von Müll geöffnet hatte. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch brachen am Vortag 42 Gefangene aus der Haftanstalt in Meulaboh in der Provinz Aceh aus, darunter verurteilte Mörder und andere Schwerverbrecher. Der Wärter hatte das Tor geöffnet, damit ein Arbeiter den Müll rausbringen konnte. Sechs Ausbrecher konnten auf einer nahe gelegenen Plantage gefaßt werden, 36 waren am Mittwoch weiter auf der Flucht.

(AFP/jW)