Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2019, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.05.2012, Seite 6 / Ausland

Brand in Kaufhaus auf Philippinen

Butuan. Bei einem Kaufhausbrand im Süden der Philippinen sind am Mittwoch 17 Mitarbeiterinnen ums Leben gekommen. Insgesamt hätten 21 Frauen im zweiten Stock des Gebäudes geschlafen, als das Feuer am frühen Morgen im Erdgeschoß des Warenhauses in der Stadt Butuan auf der Insel Mindanao ausbrach, sagte ein Feuerwehrsprecher der Nachrichtenagentur AFP. In den Philippinen ist es üblich, daß Angestellte in niedrig bezahlten Jobs an ihrem Arbeitsplatz schlafen.

(AFP/jW)