jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 02.05.2012, Seite 2 / Ausland

Britische Parlamentarier kritisieren Murdoch

London. Ein britischer Parlamentsausschuß hat schwere Vorwürfe gegen Rupert Murdoch erhoben. Er sei nicht in der Lage, ein internationales Großunternehmen zu leiten und müsse die Verantwortung für den Abhörskandal rund um die eingestellte Zeitung News of the World übernehmen, heißt es in einen am Dienstag vorgestellten Bericht des Ausschusses. Das von Murdoch gegründete Medienimperium News Corp habe vor dem Ausmaß des Skandals vorsätzlich die Augen verschlossen. Murdoch betonte stets, nichts von dem illegalen Machenschaften seiner Mitarbeiter gewußt zu haben. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland