5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 19.04.2012, Seite 5 / Inland

Ver.di weitet ­Warnstreiks aus

Berlin. Die Gewerkschaft ver.di erhöht im Tarifstreit mit der Telekom den Druck auf das Unternehmen. Die zum Wochenbeginn gestarteten Warnstreiks bei Telekom-Töchtern sollen am heutigen Donnerstag ausgeweitet werden, wie die Gewerkschaft am Mittwoch in Berlin mitteilte. Bundesweit sind 8500 Mitarbeiter der Telekom Deutschland GmbH und von T-Systems zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Seit Montag waren täglich 6000 Telekom-Angestellte in den Ausstand getreten.

Die Gewerkschaft verlangt für die mehr als 85000 Beschäftigten der Telekom-Firmen unter anderem 6,5 Prozent mehr Lohn über zwölf Monate sowie eine stärkere Anhebung bei den unteren Einkommensgruppen.

(dapd/jW)