Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2024, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 29.03.2012, Seite 7 / Ausland

Bolivien: Waffen in US-Botschaftsauto

La Paz. Die bolivianische Polizei hat in einem Fahrzeug der US-Botschaft zahlreiche Waffen und Munition entdeckt. Der Fund habe eine »Gefahr für die nationale Sicherheit« dargestellt, erklärte Innenminister Carlos Romero am Dienstag (Ortszeit). In dem Wagen befanden sich demnach Gewehre, ein Revolver sowie 2000 Patronen. Die Waffen wurden bei einer Fahrzeugkontrolle in der nordöstlichen Stadt Trinidad entdeckt. US-Diplomaten erklärten, sie seien für die bolivianische Polizei zum Schutz von US-Einrichtungen bestimmt gewesen. Die US-Botschaft in Bolivien statte die örtlichen Behörden regelmäßig mit einer »eingeschränkten Menge an Waffen und Munition« aus, hieß es.
(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland