Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.03.2012, Seite 13 / Feuilleton

Kinomuffel

Verglichen mit anderen Europäern sind die Deutschen Kinomuffel. Im Jahr 2011 ging jeder Einwohner Deutschlands im Durchschnitt 1,6mal ins Kino, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Damit lag Deutschland unter dem EU-Durchschnitt von 1,9 Kinobesuchen pro Jahr. In keinem anderen EU-Land ist Kino so beliebt wie in Irland. Dort ging 2011 jeder Einwohner durchschnittlich 3,6mal ins Kino, in Frankreich 3,4mal. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton