Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.03.2012, Seite 2 / Ausland

Exgeheimdienstchef Libyens festgenommen

Tripolis. Der vom Internationalen Strafgerichtshof (ISZGH) wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gesuchte ehemalige libysche Geheimdienstchef Abdullah Al-Senussi ist in Mauretanien festgenommen worden. Al Senussi wurde am Flughafen der Hauptstadt Nouakchott in Gewahrsam genommen, wie die Behörden am Samstag mitteilten. Er sei aus Marokko gekommen und habe einen gefälschten malischen Paß bei sich gehabt.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland