Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.03.2012, Seite 16 / Sport

Skispringen: Letztes Springen

Planica. Der Österreicher Martin Koch hat beim Weltcupfinale im slowenischen Planica das letzte Skispringen der Saison gewonnen. Der 30jährige setzte sich in der wegen stark drehender Winde auf einen Durchgang verkürzten Skiflug-Konkurrenz mit einem Sprung auf 222,5 Meter vor dem viermaligen Olympiasieger Simon Ammann aus der Schweiz und Lokalmatador Robert Kranjec durch. 23. wurde Anders Bardal, der damit als erster Norweger seit 1994 den Gesamtweltcup gewann.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport