Gegründet 1947 Freitag, 22. Februar 2019, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.03.2012, Seite 16 / Sport

Fußball

Gegen Gewalt

Köln. Razzia bei der »Wilden Horde«: Die Polizei hat am Donnerstag in insgesamt 21 Wohnungen von Ultras des 1. FC Köln Baseballschläger, andere Waffen und technische Geräte sichergestellt. Anlaß war der Verdacht, daß einige Mitglieder an dem Angriff auf einen Fanbus von Borussia Mönchengladbach am 4. März beteiligt gewesen sind. Dabei wurden Handys, Laptops und Filmaufnahmen und ein »Schießkugelschreiber« zum Abschuß von Pyrotechnik sowie »diverse Schlagwerkzeuge, Vermummungsgegenstände und Farbdosen« beschlagnahmt. Der FC erkannte der »Wilden Horde« den Status als Fanklub ab.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport