Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.03.2012, Seite 12 / Feuilleton

Dobler liest Cooder

Am Donnerstag wurde Ry Cooder 65, heute wird er von Franz Dobler in Leipzig vorgelesen. Um 21.30 Uhr in der Schaubühne Lindenfels. Cooder ist nicht nur ein sehr guter Gitarrist und Ideengeber für die Rolling Stones wie für Wim Wenders, sondern neuerdings auch Literat. Seine Schwarze-Serie-Stories sind gerade bei Edition Tiamt erschienen, unter dem Titel »In den Straßen von Los Angeles«. Franz Dobler hat das übersetzt und liest daraus am 17.3. um 21 Uhr im Berliner Monarch und am 18.3. abermals in Leipzig um 21 Uhr im McCormacks Ballroom. (jW)

Mehr aus: Feuilleton