Gegründet 1947 Montag, 18. Februar 2019, Nr. 41
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.03.2012, Seite 2 / Ausland

Äthiopien: Angriff auf Stützpunkt in Eritrea

Addis Abeba. Die äthiopische Armee hat am Donnerstag einen Militärstützpunkt in Eritrea angegriffen. Nach Angaben der Regierung in Addis Abeba richtete sich die Attacke gegen eine 16 Kilometer von der gemeinsamen Grenze im Nordosten entfernte Basis, wo »auf Blitzangriffe spezialisierte Terroristen« ausgebildet und bewaffnet würden. Regierungssprecher Kemal Shimeles sagte, der Angriff sei auch eine Reaktion auf den tödlichen Überfall auf europäische Touristen in Äthiopien im Januar. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland