3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 12.03.2012, Seite 12 / Feuilleton

Moebius est mort

Im Alter von 73 Jahren ist der französische Comiczeichner Jean Giraud alias Moebius gestorben. Er erlag am Samstag den Folgen einer langen Krankheit, wie seine Familie dem Sender Europe 1 bestätigte. Giraud galt als einer der einflußreichsten Künstler der zeitgenössischen Comicszene.

Besonders bekannt wurde er mit den Westerngeschichten um »Leutnant Blueberry«, mit denen seine Karriere 1963 begann, und dem Science-fiction-Helden John Difool in der Serie »Der Incal«. Er arbeitete auch unter dem Pseudonym Gir.

Seit Ende der 60er Jahre beschäftigte er sich vor allem mit Science-Fiction-Geschichten. Auch in Filmprojekten wirkte Giraud mit, darunter »Alien«, »Abyss – Abgrund des Todes«, »Willow«, »Tron« und »Das fünfte Element«. Für seine Arbeit am Comic »Silver Surfer« wurde er 1989 mit dem Will-Eisner-Preis ausgezeichnet. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!