Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2012, Seite 4 / Inland

Steuereinnahmen im ­Januar gesunken

Berlin. Der Trend steigender Steuereinnahmen ist im Januar eingebrochen. Bereinigt um Sondereffekte, lagen die Steuereinnahmen im Januar um 0,4 Prozent unter denen im gleichen Vorjahresmonat, geht aus dem am Donnerstag in Berlin vorgelegten Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Als Gründe nannte das Ministerium unter anderem die schwächere Wirtschaftsentwicklung zum Ende des vergangenen Jahres. Zudem mache sich die Erhöhung des Arbeitnehmerfreibetrages bemerkbar.

(dapd/jW)