Gegründet 1947 Mittwoch, 15. Juli 2020, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2012, Seite 6 / Ausland

Australien: Rücktritt des Außenministers

Canberra. Der australische Außenminister Kevin Rudd ist angesichts eines monatelangen Machtkampfes mit Regierungschefin Julia Gillard zurückgetreten. Ohne Gillards Unterstützung könne er sein Amt nicht fortführen, erklärte Rudd am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Washington, wo er sich zu einem Besuch aufhielt. Hintergrund ist ein parteiinterner Machtkampf innerhalb der regierenden Labor-Partei. In den vergangenen Monaten war immer wieder spekuliert worden, Anhänger Rudds wollten Gillard stürzen.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland