Gegründet 1947 Freitag, 3. Juli 2020, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2012, Seite 15 / 73

Weltende

Die Zeitrechnung der Maya endet entgegen anderslautenden Behauptungen nicht am 21. Dezember 2012. Nach Angaben des Vorsitzenden der Mesoamerika-Gesellschaft Hamburg, Lars Frühsorge, markiert das Datum nur den Wechsel von einer Zeitperiode zur nächsten. »Dies entspricht etwa dem Übergang vom Jahr 999 auf das Jahr 1000 in unserem Kalender.« Apokalyptiker werden die Mitteilung ignorieren, weiß Frühsorge: »Für Esoteriker ist das eine Glaubensfrage, die wollen die Meinung von Wissenschaftlern nicht hören.«

(dapd/jW)

Mehr aus: 73

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!