Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 22.02.2012, Seite 15 / Antifa

Demo nach Attacke auf linken Infoladen

Fürth. Nach der Neonaziaktion am Samstag in Fürth (siehe jW vom Montag) und einem Anschlag auf den linken Infoladen »Benario« in der Nacht zum Sonntag haben sich in der Stadt am Montag abend rund 500 Antifaschisten zu einer Spontandemonstration gegen rechten Terror in der Region versammelt.

Am Samstag konnten rund 100 Neonazis aus dem Umfeld des militanten »Freien Netzes Süd« nach einer von der Polizei genehmigten Eilanmeldung ungestört durch Fürth marschieren, 150 Menschen stellten sich ihnen entgegen. Bei dem Anschlag auf den Infoladen entstand nach Angaben der Antifaschistischen Linken Fürth ein Sachschaden von 2500 Euro.

Am Freitag um 19 Uhr findet in Fürth am Platz der Opfer des Faschismus eine weitere Kundgebung gegen rechte Gewalt und die Untätigkeit der Ermittlungsbehörden statt.

(jW)

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!