Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2019, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.02.2012, Seite 16 / Sport

Abschied ohne Tränen

Sinsheim. Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat sich nach dem DFB-Pokal-Aus gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth (0:1) von seinem Trainer Holger Stanislawski (Foto) getrennt. Die Entlassung des 42jährigen ist der fünfte Trai­nerwechsel der laufenden Saison. Als Nachfolger ist der frühere Hertha-Trainer Markus Babbel (39) im Gespräch. Vor der Niederlage gegen Fürth hatte 1899 in der laufenden Bundesligasaison nur einen Sieg aus zehn Spielen geholt. Mit Stanislawski verlassen auch die Co-Trainer Andre Trulsen und Klaus-Peter Nemet den Verein.(sid/jW)

Mehr aus: Sport