Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Oktober 2019, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.02.2012, Seite 5 / Inland

Osram: Details zu Stellenstreichungen­

München. Der Leuchtmittelhersteller Osram hat seine Pläne zum Stellenabbau konkretisiert. Demnach sollen von 1050 binnen drei Jahren zu streichenden Jobs 350 in Augsburg, gut 100 in München und Arbeitsplätze im jeweils zweistelligen Bereich in Schwabmünchen, Eichstätt und Wipperfürth wegfallen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Bereits bekannt war, daß 400 Jobs in Berlin gestrichen werden sollen. Der Jobabbau soll unter anderem durch Transfers erfolgen. So sollen in Berlin bis zu 230 Mitarbeiter zu anderen Gesellschaften des Mutterkonzerns Siemens wechseln.

(dapd/jW)