Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.02.2012, Seite 4 / Inland

Ausbürgerung ­rechtskräftig

Stuttgart/Ulm. Die Ausbürgerung eines Mitglieds der sogenannten Sauerland-Gruppe, Atilla S., durch die Stadt Ulm ist rechtmäßig gewesen. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) hat die Berufung gegen ein entsprechendes Urteil der Vorinstanz nicht zugelassen, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte. Damit ist das Urteil rechtskräftig. Atilla S. war im März 2010 wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er saß seit seiner Festnahme im November 2007 in Haft. Im Juli 2011 wurde er auf Bewährung entlassen.

(dapd/jW)