75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.01.2012, Seite 2 / Inland

Holocaust-Gedenken in Berlin

Berlin. In seiner traditionellen Gedenkstunde hat der Deutsche Bundestag am Freitag an die Millionen Opfer des Holocaust erinnert. Als Hauptredner berichtete der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki aus seiner Zeit im Warschauer Ghetto. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) sagte in der Feierstunde, die jüngst aufgedeckte Mordserie von Neonazis verpflichte die Deutschen dazu, sich weiter mutig und engagiert gegen jegliche Form von Rechtsextremismus zu stellen. 26 Organisationen hatten außerdem zum gemeinsamen Gedenken vor dem Deutschen Historischen Museum in Berlin aufgerufen. (dapd/jW)