Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 19. April 2021, Nr. 90
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 14.01.2012, Seite 2 / Ausland

Gericht ordnet neues Breivik-Gutachten an

Oslo. Ein norwegisches Gericht hat eine neue psychiatrische Begutachtung des Attentäters Anders Behring Breivik angeordnet. Angesichts der Schwere der Tat sei eine weitere Untersuchung seiner Schuldfähigkeit angebracht, so die Richterin am Freitag. Zwei neue Experten wurden beauftragt, den Geisteszustand Breiviks zu untersuchen. Dieser hatte im vergangenen Juli in Oslo mit einer Autobombe acht Menschen getötet. Anschließend erschoß er in einem Sommerlager des Jugendverbands der regierenden Arbeiterpartei 69 Menschen. Im November wurde er wegen »paranoider Schizophrenie« für unzurechnungsfähig erklärt. Durch eine Einweisung in eine psychiatrische Klinik könnte er einer Haftstrafe entgehen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland