Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 13.12.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Blohm + Voss: Yachtbau an Investor

Düsseldorf. Der Mischkonzern ThyssenKrupp hat den Verkauf des zivilen Teils der Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss an den britischen Finanzinvestor Star Capital Partners besiegelt. Darüber informierte ThyssenKrupp am Montag. Die Briten hätten zugesagt, die Aktivitäten an allen Standorten weiterzuführen. Die Transaktion solle im ersten Quartal 2012 abgeschlossen werden. Star Capital teilte mit, das bisherige Management von Blohm + Voss solle an Bord bleiben. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

IG-Metall-Bezirksleiter Meinhard Geiken fordert: »Die rund 1500 Arbeitsplätze in Hamburg und Kiel müssen erhalten bleiben, und die geltenden Tarifverträge dürfen nicht in Frage gestellt werden. Der Verkauf darf nicht auf dem Rücken der Kolleginnen und Kollegen ausgetragen werden.« (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!