Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.12.2011, Seite 6 / Ausland

Massenfestnahmen in Moskau

Moskau. Die russischen Sicherheitskräfte haben bei Protesten am Dienstag abend in Moskau 569 und in St. Petersburg rund 200 Demonstranten in Gewahrsam genommen. Die Festnahmen in Moskau seien bei einem Einsatz gegen eine »nicht genehmigte Versammlung auf dem Triumfalnaja-Platz« erfolgt, sagte ein Polizeivertreter der Nachrichtenagentur ITAR-TASS.

Die Proteste richteten sich gegen Unregelmäßigkeiten bei der Parlamentswahl vom Sonntag, bei der die Partei Einiges Rußland von Ministerpräsident Wladimir Putin nach offiziellen Angaben erneut die Mehrheit der Mandate erhalten hatte. Bereits am Montag waren in Moskau rund 300 Menschen festgenommen worden.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland