Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.12.2011, Seite 12 / Feuilleton

Kettcar und Videospiele

Die kommen, die Platten: Mit »Video Games« hat Lana Del Rey den Hit dieses Herbstes gelandet. Jetzt erklimmt der Song auch die Spitze der deutschen Singlecharts. Am 27. Januar veröffentlicht die Amerikanerin ihr Debüt »Born To Die«. Ebenfalls am 27. Januar bringt Leonard Cohen (Foto) mit »Old Ideas« sein erstes Studioalbum seit acht Jahren heraus. Das Album wurde von Patrick Leonard, Anjani Thomas, Ed Sanders und Dino Soldo produziert. Cohen wird dabei von prominenten Background-Sängerinnen wie Dana Glover, Sharon Robinson, den Webb Sisters und Jennifer Warnes begleitet. Im Februar kommt dann das neue Werk der Hamburger Band Kettcar heraus. Es wird »Zwischen den Runden« heißen. Darauf finden sich laut Agenturmeldung Lieder vom Scheitern und Sterben, vom Vergehen und Entfremden.

(dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton